Sehenswürdigkeiten in Dehong
Shanghai ChinaPeking ChinaTibet ChinaHainan ChinaChongqing China
Unzensiertes Internet im China-UrlaubGünstige Hotels in Kunming und Yunnan

Sehenswürdigkeiten in Dehong

Dehong ist eine so genannte Autonome Präfektur der ethnischen Minderheiten der Dai und Jingpo-Völker. Dehong liegt im Südwesten von Yunnan und grenzt an Myanmar in Südostasien.

Mangshi

Mangshi ist die Hauptstadt von Dehong und ein Ort mit vielen buddhistischen Tempeln. Eine bekannte Sehenswürdigkeit in Mangshi ist die Goldene Pagode.

Der Ort Mangshi liegt entlang der Straße von Kunming nach Wanding Strasse. Diese Straße wurde während des Zweiten Weltkriegs unter U.S.-Soldaten als "Burma Road" legendär.

Rund 760 Kilometer von Kunming entfernt, ist Mangshi sowohl mit dem Bus alsauch mit dem Flugzeug erreichbar.

Ruili

Ruili ist eine Grenzstadt zu Myanmar, und in den Straßen von Ruili sieht man viele Burmesen. Die Stadt liegt am östlichen Ufer des gleichnamigen Ruili-Flusses, einem Grenzfluss zwischen China und Myanmar.

Unter den zahlreichen buddhistischen Tempeln in Ruili ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Goldene Jiele-Tempel, der aus siebzehn ringförmigen Türmen besteht. Der 36 Meter hohe Hauptturm und ist wiederum von 16 kleineren Türmen unringt.

Ruili liegt rund 800 Kilometer von Kunming entfernt und ist gut per Nachtbus erreichbar. Um mit dem Flugzeug nach Ruili zu gelangen, kann man von Kunming aus zunächst nach Mangshi fliegen und von dort per Bus nach Ruili weiterzureisen.

Um von Ruili aus nach Myanmar zu reisen wird ein Visum benötigt. Dieses kann im Konsulat von Myanmar in Kunming beantragt werden. Ein Visum-on-Arrival nach Myanmar ist nicht möglich.

Wanding

Die erst 1932 gegründete Stadt liegt am gleichnamigen Wanding-Fluss im Südwesten der Provinz Yunnan, an der Grenze zu Myanmar. Wanding hat eine lange Geschichte als Handelstadt, und noch heute ist Wanding eine Ort für den Handel zwischen China und Myanmar.

Durch Wanding führte die historische Strasse von Kunming nach Burma, die Burma-Road. Sie stellte im Zweiten Weltkrieg für die westlichen Alliierten in Yunnan die einzige Verbindung zur Aussenwelt in Richtung Südostasien dar. Burma war damals eine britische Kolonie. Die Bauarbeiten der Burma-Road begannen hier mit einer Brücke über den Wanding-Fluss.

Die Stadt Wanding liegt rund 850 Kilometer entfernt von Kunming und ist mit dem Nachtbus erreichbar.

Offenes Internet in China mit europäischer VPN-Verbindung
Sehenswürdigkeiten in Dehong